Liquidierung als Ziel

Vermummte NazisDer Stützpunktleiter der faschistischen NPD-Jugendorganisation „Junge Nationaldemokraten“ (JN) im südbadischen Lörrach, Thomas Horst Baumann, wurde am 26. August 2009 verhaftet, nachdem die Polizei seine Wohnung durchsuchte und für den Bau von Bomben notwendige Chemikalien, Schusswaffen und Messer fand und beschlagnahmte. Der 22-jährige Altenpflegeschüler Baumann sitzt nun in Untersuchungshaft in der JVA Freiburg. Er hatte die Absicht seine politischen Gegner, also uns Antifaschisten, zu ermorden. Desweiteren wurden mehrere weitere Neonazis aus dem Umfeld von Thomas Baumann von Antifaschisten aus der Anonymität gerissen.

In der Wochenendausgabe der Jungen Welt ist ein ausführlicher Artikel von Carsten Hübner veröffentlicht worden, der sich mit der Problematik Militanz in der Naziszene auseinander setzt und die Bereitschaft zum Morden unter den Faschisten verdeutlicht.

Mehr lesen:
Artikel in der Jungen Welt zur Militanz der Faschisten
Hintergründe zur Lörracher Naziszene
Presseerklärung der VVN/BdA Baden-Württemberg
Stellungnahme der Autonomen Antifa Freiburg