Antifa International


Veranstaltung: „Unter Geiern“

Unter GeiernWarum die Symbiose von Geheimdiensten und faschistischen Banden im Kapitalismus kein Skandal ist, sondern ein Sachzwang

Donnerstag | 23.02.2012 | 20:00 Uhr
Freiburg, Jos Fritz Café

Das Bundesamt für Verfassungsschutz steht mal wieder im Fokus der Kritik. Jahrelang flossen staatliche Gelder an faschistische Terroristen. Die Waffen der Mörder wurden von Steuergeldern bezahlt. Dennoch werden die bundesdeutschen Geheimdienste auch diese „Affäre“ aussitzen. Denn in der öffentlichen Wahrnehmung gelten die aktuellen Ereignisse nicht als Akte des Staatsterrorismus, die sie ohne jeden Zweifel sind, sondern als Ausnahmen, als individuelle Verfehlungen. Schlimmer noch, es wird gar das Interesse der Behörden an lückenloser Aufklärung unterstellt. In Wahrheit sind die nun bekannt gewordenen Verbindungen kein Zufall.

⇒ Weiterlesen