Antimilitarismus Regional


Proteste gegen die SiKo 2012

siko-bannerDemonstration gegen die (sog.) Sicherheitskonferenz
Samstag | 04.02.2012 | 13 Uhr | München

Vom 3.-5. Februar 2012 findet in München wieder die sogenannte NATO- Sicherheitskonferenz (kurz SiKo) statt. Wie jedes Jahr um diese Zeit treffen sich auch dieses Jahr wieder Eliten aus Politik und Wirtschaft, hochrangige Militärs und Rüstungslobbyisten, um über „aktuelle und zukünftige sicherheitspolitische Herausforderungen“ zu beraten, wie es auf der offiziellen Homepage heißt.

Was zunächst recht harmlos klingen mag bedeutet nichts anderes als die Koordination und Planung von Kriegen und militärischen Interventionen unter dem Denkmantel von „Sicherheit und Menschenrechten“. Es bedeutet die wirtschaftlichen Interessen der Herrschenden zu sichern und neue Märkte für ihr Kapital zu schaffen. Im Irak, in Afghanistan, und in vielen anderen Teilen der Welt hat dies für die Menschen Armut, Tod und ein Leben unter ständiger Besatzung zur Folge. Auch dieses Jahr werden Proteste gegen das Treffen der Kriegstreiber organisiert.

Fahrt mit uns nach München zur Demonstration gegen die SiKo!
Wir werden in Autos zur Demonstration fahren und haben noch Plätze frei. Falls ihr Interesse habt mit uns zu fahren schreibt uns einfach eine E-Mail

Mehr Infos:
Aufruf des Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz
Aufruf der Antikapitalistischen Linken München – AL[M]